Neuigkeiten

/Neuigkeiten

News

Verlagshaus Gruber Fachzeitschriften – jetzt auch in der App!

Lesen Sie die Fachmagazine aus dem Verlagshaus Gruber, jetzt auch ganz bequem wann und wo Sie wollen in der App. Rufen Sie einfach app.verlagshaus-gruber.de/applanding/ auf Ihrem Gerät der Wahl auf.

30. Januar 2018|

Verlagshaus Gruber in der Presse

Unter dem Titel "Spezialwissen aus Eppertshausen" berichtete die Wirtschaftsredaktion des "Darmstädter Echo" über das Verlagshaus Gruber.

22. Juli 2016|

Nachwuchs im Verlagszoo

Das Verlagshaus Gruber begrüßt 2 neue ''Mitarbeiter''! Im Verlagszoo gibt es seit wenigen Tagen Nachwuchs. Der stolze Vater Barry van der Küt (2. Bild, vorne rechts) präsentiert seine beiden Neugeborenen. Die beiden Jungschafe Barry van der Küt der 2. und Barry van der Küt der [...]

19. Juli 2016|

Facebook-News

1 month ago

TVP

Die Arbeits- und Gesundheitsschutz-Community trifft sich in Stuttgart und wir sind dabei!

Wir laden Sie kostenfrei auf die Messe ein! Lösen Sie den Gutscheincode AA18_TVP unter www.arbeitsschutz-aktuell.de/tickets ein und sichern Sie sich Ihr Messeticket für die Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.arbeitsschutz-aktuell.de/Arbeitsschutz Aktuell ist 2018 der wichtigste Branchentreffpunkt rund um das Thema Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. 23. - 25.Oktober, Stuttgart. ww...
...

View on Facebook

Startujemy już jutro!
Do zobaczenia w polskiej stolicy, na targach FestiwalMarketingu.pl FestiwalDruku.pl
Stoisko F13 w hali 1
...

View on Facebook

L-Shop-Team startuje
z jesiennymi nowościami!

W ofercie 16 marek ze 100 oferowanych przez L-Shop-Team można odnaleźć atrakcyjne nowe produkty zebrane w specjalnym Katalogu jesień/zima 2018.
Marka Promodoro uzupełnia gamę swojej odzieży o t-shirty, topy oraz koszulki z długim rękawem z metką odrywaną ułatwiającą rebranding. Również marka JHK może pochwalić się nowościami w koszulkach. Teejays, Stormtech i Elevate, na które czeka wielu wymagających klientów, przekonują po raz kolejny dobrą ofertą kurtek, kamizelek ocieplanych. Natomiast marka Regatta, oprócz kurtek i bezrękawników, oferuje jako nowości (pod nazwą Tactical Threads) wytrzymałą odzież roboczą, buty robocze i bezpieczną odzież HI-VIS. Marka Result też nie pozostaje w tyle, błyszcząc produktami HI-VIS. Obszar sportowy tym razem zabiera marka Spiro. W kolekcjach marek: Karlowsky, CG Workwear i Exner miłośnicy gastronomi mogą doszukać się wielu nowinek, m.in. jeansowe kurtki i fartuchy kucharskie. Czapki z daszkiem, czapki typu beanie, kapelusze w różnych kolorach i kształtach to propozycje marek Beechfield oraz Flexfit. Ofertę nowych tekstyliów frotte znaleźć można u marki Bear Dream. Radosna marka MBW uzupełnia swoją ofertę piskliwymi kaczkami, pluszowymi zwierzątkami oraz figurkami antystresowymi. Zapraszamy na stronę internetową L-Shop-Team!

bk.printwear.de/Nowosci18/Nowosci-2018/
...

View on Facebook

Tipp im April: Prolight + Sound mit Eventplaza Conference:

Vom 10. bis 13. April 2018 zeigt die Prolight + Sound in Frankfurt am Main Technik-Trends und Innovationen für gelungene Events – von Licht und Ton über Präsentations- und Konferenztechnik bis hin zu Mobiliar....https://www.mep-online.de/?p=1904

Prolight + Sound
...

View on Facebook

2 weeks ago

PPF - Personal Protection & Fashion

Schlag ein für sichere und gesunde Arbeitsplätze! GIB MIR NULL! Für Null Unfälle und null Ausfälle im Handel und in der Warenlogistik.

In den vergangenen Wochen ist euch unser GIB MIR NULL!-Logo vereinzelt bereits begegnet. Heute beginnt ganz offiziell unsere Kampagne für eine Kultur der Prävention bei der Arbeit - im Rahmen von #kommmitmensch der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften.

Wir möchten euch dazu motivieren, sichere und gesunde Arbeit mitzugestalten. Dazu gehören auch ein guter und wertschätzender Umgang miteinander und offene Augen im Betrieb.

Alles, was Du jetzt wissen musst findest Du unter www.gibmirnull.de

#gibmirnull
...

View on Facebook

Die Arbeits- und Gesundheitsschutz-Community trifft sich in Stuttgart und wir sind dabei!

Wir laden Sie kostenfrei auf die Messe ein! Lösen Sie den Gutscheincode AA18_PPF unter www.arbeitsschutz-aktuell.de/tickets ein und sichern Sie sich Ihr Messeticket für die Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.arbeitsschutz-aktuell.de/Arbeitsschutz Aktuell ist 2018 der wichtigste Branchentreffpunkt rund um das Thema Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. 23. - 25.Oktober, Stuttgart. ww...
...

View on Facebook

3 weeks ago

IDtex

Hochschule Niederrhein: Textilstudentinnen entwickeln recycelbare Schuhe aus Abfallprodukten

Im Fach „Innovatives Produktdesign“ des Masterstudiengangs „Textile Produkte Design“ stand das Thema „Müllvermeidung“ ganz oben auf der Agenda. Die Studentinnen des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein zeigten kreative Produktentwicklungen und beeindruckten nicht nur ihre Betreuerin Prof. Ellen Bendt, sondern auch Angela Mathis und Christoph Ruland von der Firma Birkenstock, die eigens aus Köln zu der Schuhpräsentation angereist waren.

„Jährlich werden weltweit 23 Milliarden Paar Schuhe verkauft. Dies entspricht etwa drei Paar für jeden Bewohner auf der Welt. Das Recycling bei Schuhen ist dabei besonders kompliziert, da diese aus vielen verschiedenen Materialien bestehen und diese extrem fest miteinander verklebt sind“, sagt Ellen Bendt. „Dieses Problem haben die Studierenden in ihren Arbeiten aufgegriffen und zum Teil auf beeindruckende Weise gelöst.“

Ein Beispiel ist das Modell „Saftig“ von Elise Esser. Ihr Schuh besteht fast zu 100 Prozent aus natürlichen, ökologisch abbaubaren Inhaltsstoffen wie Orangenschalen. Das Ausgangsmaterial für den Schuh fällt als Nebenprodukt der lokalen Saftproduktion an. Der Schuh selbst ist komplett genäht, nicht geklebt. Selbst die Sohle besteht aus einem Gemisch mit gehäckselten Orangenschalen.

Dilara Dogans Modell heißt „Statement“. Zugrunde liegt diesem die Überlegung, dass 25 Prozent aller genutzten Papiere nicht recycelt werden können. Dies betrifft vor allem Grafik-Papiere aus hochwertigen Magazinen. Solche Papiere hat sie gesammelt, geschreddert und mit Silikon verstärkt eine Sohle aus Papiergeflecht konzipiert. Diese ist gut sichtbar – schließlich soll sich der Träger offensiv zu seinem Umweltbewusstsein bekennen.

Ebenfalls auffallend ist der Schuh „Matchball“ von Tanja Fuß. Die Studentin, die in ihrer Freizeit gerne Tennis spielt, hat sich mit dem Problem der weggeworfenen Tennisbälle beschäftigt. 14 Tonnen Tennisbälle werden in Deutschland jedes Jahr entsorgt. Das muss nicht sein, sagt sie – und hat aus ausrangierten, aufgeschnittenen Tennisbällen gut dämpfende Sohlen entwickelt, die sie zum einen für einen Sportschuh, zum anderen für einen eleganten High Heel verwendete.

Angela Mathis und Christoph Ruland von Birkenstock waren von den Ideen der Studierenden durchaus angetan. Ein paar Wochen zuvor hatten die Studierenden die Möglichkeit gehabt, sich in den Produktionshallen von Birkenstock in St. Katharinen über die moderne Schuhproduktion „Made in Germany“ zu informieren.

Das Foto zeigt die Studentinnen mit Betreuerin Prof. Ellen Bendt (vorne) sowie die Birkenstock-Mitarbeiter Angela Mathis (ganz rechts) und Christoph Ruland.
...

View on Facebook

1 month ago

TV TecStyle Visions
View on Facebook

3 months ago

TV TecStyle Visions
View on Facebook

1 week ago

Verlagshaus Gruber

Hey, hier Steffi von PE! Ich habe momentan den echt coolsten Job bei Print Equipment. Denn jeden Tag kriege ich Pakete in mein Büro geschickt - mit Zeug fürs Open House! Heute kamen zwei fette Kisten hier an: Vollgepackt mit der Vierer-Ausgabe der TVP. Die hat uns Verlagshaus Gruber gestiftet, als Giveaway für unser Open House! Also: Für Euch! ...

View on Facebook